Donnerstag | 04. April 2019 | 20:30 | Foodbar Amicus

Blank Page ist ein Band-Projekt, des 1972 in Tübingen geborenen Musikers Florian Dormann. Aufgewachsen mit Bach und Beatles lernte er zuerst Klavier und träumte davon, klassischer Pianist zu werden. Doch dann entdeckte Dohrmann am Ende seiner Schulzeit den Jazz und den Kontrabass. Klänge aus aller Welt (Weltmusik) kamen hinzu und bereicherten den musikalischen Kosmos von Dormann.

2017 gründete Florian Dohrmann (Kontrabass) mit Christoph Neuhaus (Gitarre), Joachim Staudt (Saxophon) und Lars Binder (Schlagzeug) das Band-Projekt „Blank Page“. Die Idee der „leeren Seite“ ist dieunvoreingenommene Betrachtung und Verarbeitung klassischer Komponisten auf der Grundlage eines Jazz-Quartetts. Anlässlich des 100. Todesjahres Claude Debussys 2018 heißt das erste Programm „New Impressions of Debussy“. Unvoreingenommen und ohne Denkverbote ist die leere Seite der Ausgangspunkt, um aus Motiven und Harmonien Debussys Neues entstehen zu lassen. Mal als deutliche Reminiszenz, mal soweit entfernt, dass man 100 Jahre nach Debussys Tod nur noch seinen Geist zu spüren vermeint.

Der Eintritt ist frei - Kollekte Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V. Platzreservierungen in der Food Bar Amicus sind unter 0170 / 4966536 möglich.

BlankPage400250

Photo: Kaupo Kikkas

Florian Dohrmann - Kontrabass
Joachim Staudt - Saxophon
Christoph Neuhaus - Gitarre
Lars Binder - Schlagzeug

www.florian-dohrmann.de/blank-page/