Informationen, Tickets & Kontakt

Tickets & Kontakte

Jazz Workshop Teilnahmegebühr: 115 € / 80,50 € ermäßigt Bei Anmeldung bis 1. September 2018 gilt die Teilnahmegebühr vom vergangenen Jahr: 95 € / 66,50 € ermäßigt Kontakt/Anmeldung (bitte unbedingt Instrument angeben!): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Anmeldeschluss: 01.10.2018 / begrenzte Teilnehmerzahl Weitere Informationen: Alexander „Sandi“ Kuhn: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Der Jazz Workshop findet in Zusammenarbeit mit der Zeppelin Universität statt. Tickets & Kontakte zu den Veranstaltungen Tickets: Graf-Zeppelin-Haus, Olgastr. 21, 88045 Friedrichshafen T: 07541-288 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!äbische Zeitung Friedrichshafen, Schanzstraße 11 (9-13 Uhr)www.schwäbische.de Tel: 0751 29 555 777Abendkasse: Eine Stunde vor VeranstaltungsbeginnSZ- Rabatt % Abonenten der Schwäbischen Zeitung erhalten mit der Abo Karte 10 % Rabatt (nur beim Ticketverkauf der Schwäbischen Zeitung erhältlich) Festivalpass Zum Festivalpass gehören 02.10. Klaus Doldinger 05.10. Renaud Garcia-Fons 06.10. Pili Pili Beim Kauf des Festivalpass erhalten sie kostenlos 2 Tickets aus folgenden Veranstaltungen: 29.09. Canta Brasil 03.10. New JazzPort Orchestra 04.10. Samo Salamon (nur beim Ticketservice im Graf Zeppelin Haus erhältlich) Veranstalter, Infos, Herausgeber JazzPort Friedrichshafen e.V.Fildenstraße 1488048 Friedrichshafenwww.jazzport-fn.deRedaktion: Jürgen DeegGestaltung und Satz: LACONDie Filmvorführungen finden in Zusammenarbeit mit dem Kino Studio 17 statt.Das Landesjazzfestival wird unterstützt von:Baden-Württemberg, Zeppelinstiftung, Stadt Friedrichshafen, Kulturbüro, Rolls Royce Power Systems, Medienpartner: Schwäbische ZeitungGrafische Gestaltung: LACONKooperationspartner: Konrad Knoblauch GmbH, Competence Park, Strasser Generation+, Gessler 1862, Dornier Museum, Zeppelin Universität, Foodbar Amicus

Weiterlesen

Abschlusskonzert des Jazz & More Workshops

So., 7. Oktober, 16:00 Uhr Zeppelin Universität / Alfred-Colsman-Forum, Fallenbrunnen 3, 88045 Friedrichshafen


Abschlusskonzert des Jazz & More Workshops


Die Bands der Workshop-Teilnehmer präsentieren sich „live on stage“.
Eintritt frei

The King – mit Elvis durch Amerika

Sa, 06. Oktober, 18:00 Uhr Studio 17, Fallenbrunnen 17, 88045 Friedrichshafen
&
So, 07. Oktober, 10:00 Uhr Filmfrühstück Foodbar Amicus/Studio 17, Fallenbrunnen 17, 88045 Friedrichshafen

„The King – mit Elvis durch Amerika“



Regie: Eugene Jarecki
USA/D/F 2017, Doku, OmU, FSK ab 6, 109 Minuten

Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt. 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reist der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Eugene Jarecki während des Präsidentschaftswahlkampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben.

Auf seiner Reise trifft Jarecki an zahllosen Orten auf Mitreisende, manche prominent, andere nicht, die in dem Auto über Elvis und Amerika reden. Eine Parallelaufnahme über den Aufstieg des Sängers und den Abstieg seines Landes. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist eine politische Bestandsaufnahme, kulturelles Porträt und ein musikalischer Hochgenuss zugleich.


Eintritt: 6 €, nur Abendkasse

Filmfrühstück & „The King – mit Elvis durch Amerika“

Filmfrühstück & „The King – mit Elvis durch Amerika“

Das Studio 17 präsentiert die mitreißende Doku

Foto: Filmausschnitt

Frühstücksbeginn: 10:00 Uhr Foodbar AmicusFilmbeginn: 12:00 Uhr Kino Studio 17Der hoch unterhaltsame Roadtrip „The King – Mit Elvis durch Amerika“ im Filmfrühstück. Zuerst darf in der gemütlichen Atmosphäre des Amicus geschlemmt werden und im Anschluss daran präsentiert das Studio 17 die mitreißende Doku, in der u. a. Emi Sunshine and the Rain, John Hiatt, M. Ward, Immortal Technique, Loveful Heights für musikalischen Hochgenuss sorgen!So, 07. Oktober, 10:00 UhrEintritt: Filmfrühstück 19 € (Frühstück solo 15 € / Film solo 6 €)Aufgrund der begrenzten Platzanzahl wird um eine Reservierung in der Foodbar Amicus bis Fr., 05. Oktober gebeten. Telefonnummer: 0170-4966536

Weiterlesen

Renaud Garcia Fons

Renaud Garcia Fons

Dieses Team ist ein Musterbeispiel für kollektive Disziplin und Klangkontrolle

Foto: Solene Person

"Revoir Paris" Kaum ein anderer Kontrabassist des Jazz beherrscht das Spiel mit dem Bogen so brillant und elegant wie der Franzose. Durch intensive Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Klangkulturen hat der „Paganini des Kontrabasses“ eine höchst eigenständige Form zeitgenössischer Improvisationsmusik hervorgebracht.Sein neues Programm "Revoir Paris" gehört mit überwältigendem Farbenreichtum, mit Dynamik und einer Fülle kompositorischer Ideen zum Schönsten, was Garcia-Fons bisher gemacht hat. Das magische Zusammenspiel mit dem Akkordeonisten David Venitucci und dem Perkussionisten Stephan Caracci komplettiert die musikalische Hommage an das alte und neue Paris.Dieses Team ist ein Musterbeispiel für kollektive Disziplin und Klangkontrolle, wirkungsvoll zugeschnitten auf die Meisterschaft von Garcia-Fons, der sein fünfsaitiges Instrument gezupft, geschlagen wie gestrichen gleichermaßen beeindruckend beherrscht.Fr., 5. Oktober, 20:30 Uhr Casino Kulturraum, Fallenbrunnen 17, 88045 FriedrichshafenEintritt: 28 €, Festivalpass, SZ- Rabatt %

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok