Florian Loebermann Tripnotism

Florian Loebermann

Foto: Pressefoto

Patrick Manzecchi

Foto: Florian Schade

Jazzklassiker, Eigenkompositionen & Titel zeitgenössischer Saxophonisten

Nach der größeren „Clusterfahndung“ stellt Saxophonist Florian Loebermann diesmal ein neues Projekt in kleiner Besetzung vor. Für sein Trio „Tripnotism“ kann er mit Arpi Ketterl Bass und Patrick Manzecchi Schlagzeug auf die Erfahrung und Inspiration zweier musikalischer Schwergewichte der Bodenseeregion zählen.

Auf dem Programm stehen dabei neben Klassikern des Jazz Eigenkompositionen und Titel zeitgenössischer Saxophonisten wie Kenny Garrett, Rick Margitza und Peter Weniger. Sound, Groove und Expression sind die Leitmotive ihrer Musik.

Die Triobesetzung ohne Harmonieinstrument ermöglicht einerseits größere Freiheit, erfordert aber von den Musikern auch größere Selbständigkeit und Sicherheit. Musizieren ohne doppelten Boden sozusagen.

Besetzung

Florian Loebermann - Saxophon

Arpi Ketterl - Bass

Patrick Manzecchi - Schlagzeug

Florian Loebermann (ss, as, ts, clar) studierte in Nürnberg und Brüssel, Konzerte mit u.a. Peter Herbolzheimer, John Ruocco, Benny Golson und Charlie Mariano. Saxophonist im „New Jazzport Orchestra“ und im Jazzchor „Voice Affair“.

Arpi Ketterl (b), seit 1992 Studio- und Sessionbassist, internationale Konzerttätigkeit (Deutschland, Griechenland, Schweiz, Österreich, Spanien, Portugal, Südkorea, Italien), Mitglied diverser Bands unterschiedlicher Stilrichtungen: »Mike Hennessey Trio«, »Jam Factory Big Band«, »Hot Fish Seven«, »Stella«, »Mr. King`S Delight«.

Konzerte, Tourneen mit:
Benny Golson, Queen Bey, Brian Abrahams, Philip Catherine, Louis Stewart, Arthur Blythe, Larry Willis, Peter Herbholzheimer, Oskar Klein, Urszula Dudziak, Jan Harrington, Reamonn, Fonkzone, Cubopfunk, Combo Lobino, Mkd-Trio. Engagements am Stadttheater Konstanz.

Patrick Manzecchi (dr) ist ein Musiker mit eigener Handschrift. Swing, Persönlichkeit und eine große Erfahrung vermag der in Paris geborene Deutsch-Italiener in seine verschiedenen Projekte überzeugend einzubinden.

Ob als Bandleader, experimenteller Solo-Schlagzeuger oder in seiner Zusammenarbeit mit Schauspielern und Tänzern, vielfach verblüffen seine Dynamik, seine blitzschnellen Interaktionen und sein Einfallsreichtum. Offen für alle Experimente, stellt er sich gerne jeder neuen Herausforderung.

Er war mit SheilaJordan, Paolo Fresu, Scott Hamilton, Dusko Goykovich, Richie Beirach & George Mraz, Pee Wee Ellis & Fred Wesley auf Tour.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok