Podiumsgespräch mit Klaus Doldinger

Klaus Doldinger

Foto: Peter Hoennemann

Podiumsgespräch mit Klaus Doldinger

Von der Erkennungsmelodie zum Soundtrack: Filmmusik gestern und heute

Klaus Doldingers Filmmusiken (Das Boot, Die unendliche Geschichte, Tatort usw.) haben Filmgeschichte geschrieben und eine Ära geprägt. Wo aber steht die deutsche Filmmusik heute? Das Gespräch setzt Doldingers reiche Lebenserfahrungen in Dialog mit denen eines aufstrebenden Repräsentanten der jungen Generation. Boris Bojadzhiev (*1979) hat u.a. vier Spielfilme des Regisseurs Aron Lehmann, einen „Tatort“ und die ZDF-Serie „Tempel“ vertont.

Moderation: Joachim Landkammer.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem artsprogram der Zeppelin Universität.

Di., 2. Oktober, 18:00 Uhr Graf-Zeppelin-Haus, Olgastr. 21, 88045 Friedrichshafen
Eintritt frei