Donnerstag | 12. Dezember 2019 | 20:30 | Foodbar Amicus

Das Lorenzo Petrocca Italian Organ Trio spielt Bebop, Balladen und Blues in der Tradition der großen Hammond Orgelbands der 1960er Jahre. Organisten wie Jimmy Smith, Jack McDuff, Dr. LonnieSmith, Melvin Rhyne, Don Patterson, Larry Goldings, Joey DeFrancesco oder Barbara Dennerlein haben seit Jahrzehnten Standards in diesem Jazzstil gesetzt und die 1934 von Laurens Hammond in Chicago entwickelte elektrische Orgel als ein völlig eigenständiges Instrument mit faszinierenden Klangfarben emanzipiert. Alberto Marsico (Turin) und Lorenzo Petrocca (Stuttgart) zelebrieren dabei das klassische Zusammenspiel zwischen Hammond und Gitarre, das in den Hochzeiten des Hardbop für jede Menge Aufsehen sorgte. Als groovender Timekeeper fungiert dabei Schlagzeuger Tommy Bradascio (Mailand). Das Trio präsentiert Themen aus derTradition des Orgeltrios, aber auch italienische Songs. Das Ganze bekommt einen würzig-scharfen Schuss Bebop und Blues, wobei auch Balladen als frischeZutat nicht fehlen dürfen. Eines steht schon vor dem ersten Ton fest: Das italienische Orgelmenü mundet vorzüglich!
Infos: https://lorenzopetrocca.de

Der Eintritt ist frei - Kollekte

Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V.

Platzreservierungen in der Food Bar Amicus sind unter 0170 / 4966536 möglich.

Italian Organ Trio 400er Copyright Lorenzo Petrocca

Photo: Lorenzo Petroca
Lorenzo Petrocca - Gitarre
Alberto Marsico - Hammond Orgel
Tommy Bradascio - Schlagzeug