Donnerstag | 24. Oktober 2019 | 20:30 | Foodbar Amicus

Ein echter Leckerbissen für die Jazzliebhaber verspricht das Gipfeltreffen der großartigen Solisten des Studio5 International Jazz Quintett. Ein Projekt mit renommierten Jazzmusikern aus verschiedenen Ländern, das der Kißlegger Pianisten Lothar Kraft zusammengestellt hat. Die Französin Valerie Graschaire ist Dozentin für Jazzgesang und gehört zu den renommiertesten Jazzsängerinnen Frankreichs. Damien Prud´homme verfügt auf dem Saxophon über ein breites musikalisches Spektrum. Er ist Dozent für Jazz-Saxophon am Konservatorium in Metz und leitet verschiedene eigene Formationen. Pianist Lothar Kraft ist mit seiner Band Just Friends eine feste Größe der Jazzszene Allgäu-Bodensee-Oberschwaben und umtriebiger Jazzaktivist. Joel Locher studierte klassischen Kontrabass an der Musikhochschule Stuttgart und war danach bis 2002 Mitglied des Festivalorchesters der Internationalen Bachakademie Stuttgart. Heute tourt er mit bedeutenden Protagonisten der Jazzszene. Franck Agulhon stammt aus Frankreich und gilt heute als einer der bedeutendsten Schlagzeuger seiner Generation. Machen sie sich bereit für ein frisches und unterhaltsames Improvisationsfestival des Modern Swing, mit Ohrwürmern und eingängigen lockeren Melodien.

Der Eintritt ist frei - Kollekte

Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V.

Platzreservierungen in der Food Bar Amicus sind unter 0170 / 4966536 möglich.

ValerieGraschaire

Photo: Studio5 International Jazz Quintett
Valérie Graschaire – Gesang
Damien Prud'homme - Saxophon, Flöte
Lothar Kraft - Piano
Joel Locher - Kontrabass
Franck Agulhon - Schlagzeug