Donnerstag | 10. Oktober 2019 | 20:30 | Foodbar Amicus

Der junge Gitarrist Zwerglo Alija gehört zu den Nachwuchstalenten des Gypsy Jazz. Mit seinen 18 Jahren erkundet er auf seinem Instrument die Grenzen des Machbaren. Aber nicht nur technisch, sondern vor allem musikalisch ist er seinem Alter weit voraus. Die Reife seines Spiels lässt eine lange Ausbildung vermuten. Doch ganz in der Manier eines Sinti Musikers hat er sich innerhalb von 5 Jahren das Gitarrenspiel autodidaktisch beigebracht. Umso gespannter sollte man seine gerade beginnende Karriere als Profi Musiker verfolgen. Zusammen mit dem renommierten Rhythmusgitarristen Dati Guttenberger und dem Kontrabassisten Marcello Girardelli gründete Zwerglo ein klassisches Gypsy Swing Trio. Seinen Namen verdankt das Häfler Jazz Trio der Stadt Friedrichshafen am Bodensee. Das klassische Gypsy Jazz Repertoire, bestehend aus Jazz Standards, Stücken aus Django Reinhardts Feder und Musette Walzern, erweitert das Trio mit kreativ arrangierten Eigenkompositionen. Vor allem der Einfluss der modernen Jazz-Gitarre á la George Benson kommt deutlich zum Vorschein und lässt die Tradition der Sinti Musik elegant mit neuen Einflüssen verschmelzen. Das macht die Lebendigkeit und die Freude dieser Musik aus, die durch das Häfler Jazz Trio dargeboten wird.

Der Eintritt ist frei - Kollekte

Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V.

Platzreservierungen in der Food Bar Amicus sind unter 0170 / 4966536 möglich.

HaeflerJazzTrio

Photo: Häfler Jazz Trio
Zwerglo Alija – Gitarre
Dati Guttenberger – Rhythmusgitarre
Marcello Girardelli – Kontrabass