Donnerstag | 30. Mai 2019 | 20:30 | Foodbar Amicus

Mit der Band Groove Hog stellt der Bassist Florian King sein aktuelles Projekt vor. Florian King gehört zu den festen Größen der Süddeutschen Jazzszene. Der Kontrabassist und mit großem Sound hat Jazz und Popularmusik in Stuttgart studiert und war bereits mit verschiedenen Bands in Friedrichshafen zu hören.

In ihrem Programm „Andercover“ spielen Groove Hog Covers aber anders, also wie im Wortspiel ANDER(s)COVER. Großartige Kompositionen von Rock- und Pop Heroen wie Radiohead, Nirvana, Björk, The Police oder Foo Fighters stellt das Quartett einen improvisierten elektrisch elektronischen Jazzkontext. Im ausgewählten Line Up sind zu hören: Herbert Walser mit seinem eleganten und immer der Melodie verpflichteten Spiel auf Trompete und Horn, Toni Eberle mit bluesgetränkten und doch völlig eigenständigen Eskapaden auf der Strat, Florian King mit fetten Grooves an Kontra- und E-Bass, gerne mal elektronisch verfremdet und Martin Grabherr mit seinem in allen Stilen souveränen, modernen und dynamischen Beat am Drumset . Der Sound von Groove Hog ist unverkennbar: funky, sehr groovy doch stets innovativ und mit wunderbar eigenständigen Harmonien, Sounds und Lines. Bei Florian Kings’s Groove Hog wir Rhythmus live zelebriert: hörbar, fühlbar, tanzbar.

Der Eintritt ist frei - Kollekte Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V. Platzreservierungen in der Food Bar Amicus sind unter 0170 / 4966536 möglich.

Groovehog 400250

Photo: Groove Hog

Florian King - Bass
Herbert Walser – Trompete
Toni Eberle – Gitarre
Martin Grabher - Drums