Donnerstag | 09. Mai 2019 | 20:30 | Foodbar Amicus

Im Michael Erian - Jens Loh Quartett spielen Musiker, die in Österreich und Deutschland zur „Crème de la Crème“ des klassischen Jazz gehören. Es wird im Jazz gerne die Spielfreude zitiert, hier wird sie wirklich zu hören sein.

Tief verwurzelt in der Tradition, aber dennoch mit einer offenen Spieleinstellung. Inspiriert durch die Großen des Jazz, wird mit ausgesuchten Titeln des American Songbooks sowie Eigenkompositionen musikalische Lebensfreude zelebriert. Michael Erian und Jens Loh verbindet eine tiefe persönliche und musikalische Freundschaft, die vor 25 Jahren in der aufregenden holländischen Jazzszene ihren Anfang nahm. Michael Erian lebt und arbeitet in Klagenfurt / Österreich, wo er am Landeskonservatorium Jazzsaxofon unterrichtet. Jens Loh hat sich nach vielen Jahren in den Niederlanden und Köln in Stuttgart niedergelassen. Nach eigenen Projekten wie Tiny Tribe und HIPPIE bearbeitet er aktuell gemeinsam mit der Sängerin Laura Kipp eigene Stücke und ist regelmäßig in der JAZZamDonnerstag-Reihe zu Gast Mit dem Pianisten Thilo Wagner und dem Schlagzeuger Patrick Manzecchi vervollständigen profilierte Kollegen die Band. Thilo Wagner ist tief im Swing verwurzelt und einer der meist beschäftigten Pianisten in Deutschland. Patrick Manzecchi und Jens Loh spielen seit ihren Anfängen zusammen und sind ein perfekt eingespieltes Team.

Der Eintritt ist frei - Kollekte Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V. Platzreservierungen in der Food Bar Amicus sind unter 0170 / 4966536 möglich.

JenzLoh400250

Photo: Michael Erian - Jens Loh Quartett

Michael Erian – Saxofone
Thilo Wagner – Piano
Jens Loh – Bass
Patrick Manzecchi - Schlagzeug