Donnerstag, 24. Januar, 20:30 Uhr


The Jazz Violine feat. Gregor und Veith Hübner

Gregor Hübner (Violine)
Veith Hübner (Kontrabass)
Markus Kerber(Saxophon/Flöte)
Lothar Kraft (Piano)
Thomas Scholz (Schlagzeug)

Bild: Künstler

Außergewöhnliche Klänge in hochkarätiger Besetzung

 

Mit dem Ensemble The Jazz Violin feat. Gregor und Veith Hübner treten preisgekrönte Stars in die JAZZamDonnerstag Reihe auf. Die Hübner-Brüder sind gleichermaßen in der Klassik wie im Jazz zuhause und in der New Yorker Jazzszene ebenso gefragte Profis wie in der internationalen Liga. Gregor Hübner ist “Grande Prize” Gewinner des New World Composers Competition der New Yorker Philharmoniker 2017.

Er wird von Publikum und der Kritik gleichermaßen für seine visionäre Arbeit in der Verbindung verschiedener Genres gefeiert. Für Gregor Huebner ist die Violine der gemeinsame Nenner verschiedenster Stile.

Und neben lateinamerikanischen Rhythmen fließt auch sein persönlicher Stil in die Kompositionen mit ein – osteuropäische Volks- und Zigeunermusik haben ihn geprägt.

Das Quintett bestehend aus Gregor Hübner (Violine), Veit Hübner (Kontrabass), Markus Kerber (Saxophon, Flöte), Lothar Kraft (Piano) und Thomas Scholz (Schlagzeug) präsentieren außergewöhnliche Klänge in hochkarätiger Besetzung und verspricht einen Abend mit Jazz in seiner anregenden Art.

 

Besetzung:
Gregor Hübner (Violine)
Veith Hübner (Kontrabass)
Markus Kerber(Saxophon/Flöte)
Lothar Kraft (Piano)
Thomas Scholz (Schlagzeug)
 

Infos: www.gregorhuebner.com/bio-in-deutsch/

 
 
Eintritt frei 
Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V.

Platzreservierungen in der Food bar Restaurant Amicus sind unter 0171 2972742 möglich.


 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok